rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Nach dem Feierabend in die Tropen - After Work Lounge am 14. März 2024 in der Orangerie der Biosphäre Potsdam - Raus aus dem Büro und rein in die Tropen: Am Donnerstag, 14. März 2024, verwandelt sich die Orangerie der Biosphäre Potsdam ab 17:00 Uhr wieder in die After Work Lounge unter Palmen. In tropischer Atmosphäre kann man mit Lieblingskolleg*innen und Freund*innen bis Mitternacht plaudern, lachen und natürlich tanzen – wie gewohnt unter der wohl größten Discokugel Potsdams.

Für den 9. und 10. März 2024 sind alle Liebhaber und Interessenten herzlich eingeladen, im Erlebnispark Paaren über 200 Alpakas aus ganz Deutschland hautnah zu erleben. Organisator dieser interessanten Zuchtschau ist der „Alpaca Association e.V.“ – ein Verband für Züchter und Hobbyhalter von Alpakas. Diese Veranstaltung ist perfekt für Familien, Hobbyinteressierte und alle, die neugierig auf diese zauberhaften Tiere sind. Hier können sie erfahren, was sie schon immer über Alpakas wissen wollten, sei es die Faszination, diese sanften Wesen zu halten, oder sich von ihnen begeistern zu lassen.

Am Dienstag, dem 5. März 2024, um 15:00 Uhr wird in der Veranstaltungsreihe „Grüne Stunde für Erwachsene“ das Aquarium des Naturkundemuseums thematisiert. Wer schon immer wissen wollte, wer da alles unter uns schwimmt, beim Baden in den Brandenburger Seen oder welche Fische „hinzugezogen“ sind, sollte diese Veranstaltung nicht verpassen.

Noch bis zum 21. März 2024 präsentiert die Biosphäre Potsdam mehr als 800 Orchideen in der Ausstellung „Meisterwerke der Evolution“. Entlang der grünen Pfade kann man im Tropengarten der Naturerlebniswelt die unterschiedlichsten Exemplare bewundern – angefangen bei der bekannten und beliebten Phalaenopsis bis hin zu Brassia, Cambria, Cymbidium, Epidenrum, Oncidium und Vanda. Wertvolle Tipps zur Pflege der zarten Gewächse erhalten interessierte Besucher*innen am 5. und 19. März 2024, von 13:00 bis 15:00 Uhr im Orchideencafé der Biosphäre Potsdam.

Osthavelland - Rund vier Wochen wird die Ausstellung zur Geschichte des Natur- und Siedlungsraums rund um die Döberitzer Heide im Einkaufszentrum Havelpark Dallgow ihren Platz haben. Die Plakataufsteller zeigen die Geschichte um das große Naturareal, besonders dabei im Focus die Entmilitarisierung im Zeitraum 1994–2024. Heute wird die Döberitzer Heide zum größten Teil für Ausflüge genutzt.

Landeshauptstadt Potsdam - Die Hochzeitsglocken läuten in der Biosphäre Potsdam - Hochzeitsmesse „Wedding Bells“ am 17. und 18. Februar 2024 in der Orangerie der Potsdamer Naturerlebniswelt - Die tropische Eventlocation Biosphäre Potsdam öffnet an diesem Wochenende, am 17. und 18. Februar 2024, ihre Orangerie für die Hochzeitsmesse "Wedding Bells". Die zauberhafte Veranstaltung entführt angehende Brautpaare in die Welt der Hochzeitsvorbereitungen und bietet eine tolle Auswahl von Dienstleistern und Produkten für den schönsten Tag im Leben.