rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

BetSoft ist eines der beliebtesten Studios, die Spielautomaten herstellen. Das Unternehmen wurde 2006 in Malta gegründet und hat seitdem eine große Anzahl von Spielen herausgebracht. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die vier besten Slots, die bei den Spielern am beliebtesten sind.

Potsdamerinnen und Potsdamer können den Park Sanssouci weiterhin kostenfrei besuchen. Landeshauptstadt und Stiftung suchen nun nach Wegen der Zusammenarbeit

Freier Eintritt: Potsdamerinnen und Potsdamer sowie Gäste können den Park Sanssouci weiterhin kostenfrei besuchen. Der Stiftungsrat der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) hat am heutigen Donnerstag in einer Sondersitzung den Generaldirektor der Stiftung, Prof. Dr. Christoph Martin Vogtherr, damit beauftragt, die Verlängerung der Vereinbarung über die finanzielle Beteiligung der Landeshauptstadt Potsdam am Pflegeaufwand der Gärten und Parks der SPSG zu besprechen. Inhalt der Vereinbarung: Die Landeshauptstadt zahlt einen jährlichen Pflegezuschuss an die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten. Im Gegenzug garantiert die Stiftung, keinen Parkeintritt zu verlangen.

Mobilen Zahlungen sind ein wachsender Markt, der sich immer größerer Beliebtheit weltweit und natürlich auch in Österreich erfreut. Diese Art der Zahlung ist nicht nur praktisch, sondern auch schnell und sicher. Wobei man bei der Sicherheit immer darauf achten sollte und prüfen muss, ob der jeweilige Anbieter alles dafür tut, um mobile Zahlungsabläufe sicher zu gestalten. Die mobilen Transaktionsabläufe können in verschiedenen Bereichen genutzt werden, vom Online Shopping bis hin zum Restaurantbesuch. In diesem Artikel gehen wir auf die Vielfalt, Anwendungsbereiche, Vorteile und vieles mehr ein.

Österreich - Kärnten im Bezirk St. Veit - Am 19.09.2023 gegen 04:30 Uhr lenkten in Doppelbesetzung zwei ukrainische Berufskraftfahrer, 27 und 58 Jahre alt, einen Doppeldeckerbus von Berlin über Linz kommend mit Enddestination Triest auf der B317 Friesacher Straße. Auf Höhe der Gemeinde Micheldorf kam der 27-Jährige aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab. Der Bus prallte gegen die dort befindliche Betonleitwand, kippte nach rechts und kam auf der rechten Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich 45 Fahrgäste im Bus.

36 Sirenen werden um 11 Uhr in Potsdam ausgelöst / Entwarnung gegen 11.45 Uhr - Der Bundesweite Warntag am 14. September 2023 ist eine gemeinsame Aktion von Bund, Ländern und Kommunen, um die vorhandenen Warnsysteme einem Praxistest zu unterziehen und gleichzeitig auch die Resonanz in der Bevölkerung in den Blick zu nehmen. Um 11 Uhr wird an diesem Tag eine Probewarnung an alle dem Modularen Warnsystem des Bundes (MoWaS) angeschlossenen Warnmultiplikatoren verschickt, also Behörden, Organisationen und Unternehmen. Von dort aus erfolgt zeitversetzt die Weitersendung an Warnmittel wie Smartphones oder Radio- und TV-Sender.

Mit ausverkauften Hallen und hohen Besucherzahlen kehrt die IFA zu alter Stärke zurück

Berlin, 5. September 2023 – Nach fünf Tagen voller Innovationen, neuen Technologien und beeindruckenden Präsentationen schließt die IFA 2023 heute ihre Tore. Mit mehr als 2.000 ausstellenden Unternehmen in 26 Hallen auf 130.000 Quadratmetern brutto war die IFA zum ersten Mal seit der Pandemie ohne Einschränkungen wieder in voller Stärke präsent. Rund 182.000 Fachbesucher:innen und Technik-Interessierte aus 138 Ländern kamen nach Berlin, um die neuesten Produkte und Services in den Bereichen Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte zu sehen.