rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Heute ist ein durch das Amtsgericht Cottbus erlassener Haftbefehl gegen den 38-jährigen ehem. Schwergewichtsboxer R. T. aus Cottbus vollstreckt worden. Er steht im Verdacht des mehrfachen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Im Zuge der Ermittlungen französischer Strafverfolgungsbehörden gegen Nutzer der Encrochat-Software sind dem Bundeskriminalamt (BKA) Kommunikationsdaten zur Verfügung gestellt worden, auf deren Grundlage der den hiesigen Behörden nicht Unbekannte als Täter ermittelt werden konnte.

Er soll im Zeitraum vom 06.04.2020 bis zum 01.06.2020 mit einem Mittäter, der sich bereits in Untersuchungshaft befindet, insgesamt 64 kg Marihuana, 23,5 kg Crystal und 3,75 kg Kokain beschafft und nach Cottbus, Senftenberg, Halle, Chemnitz und Dresden mit erheblichem Gewinn weiterverkauft haben.