Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Bayern - Update: 04.06.2017/Kurzmeldung ++ Schreckliches Drama in Asylunterkunft ++ Nach Medienberichte kam es heute Nachmittag in einer Asylbewerber-Unterkunft in Arnschwang zu einer tödlichen Auseinandersetzung. Ein 5-Jähriger wurden von einem Mann (Afghane) mit einem Messer tödlich verletzt, die Mutter (Russin) des Jungen, wurde durch den Angreifer mit dem Messer schwerverletzt. Die Polizei soll den Tatverdächtigen der bei Ankunft der Einsatzkräfte wohl noch bewaffnet war, erschossen haben. Das Landeskriminalamt hat nun die weiteren Ermittlungen hierzu aufgenommen.

 

Mehr hierzu unter die Nachrichten und Informationsseite: www.die-nachrichten-24.de 

Quelle: br