+++ Weiterhin Terror-Alarm, in den Niederlande nach tödlichen Schüssen in einer Tram in Ultrecht +++ Bisher ist soviel bekannt, dass ein Mann am Montagvormittag in einer Straßenbahn plötzlich um sich schoss, dabei wurden drei Menschen getötet neun weitere wurden verletzt, darunter sind drei Personen im kritischen Zustand.

Erst teilte das Bundesverkehrsministerium in Deutschland heute gegenüber einem Nachrichtensender mit das ab sofort der Deutsche Luftraum für Maschinen vom Typ Boeing 737 gesperrt wird, dann handelte mit sofortiger Wirkung die EASA. Auch andere europäische Staaten hatten wie zuvor Deutschland bereits so gehandelt. Nach dem tragischen Unfall des Fluges ET302 der Ethiopian Airlines mit einer Boeing 737 MAX 8 unternimmt die Agentur für Flugsicherheit der Europäischen Union (EASA) alle notwendigen Schritte, um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten. Als Vorsichtsmaßnahme hat die EASA heute eine Lufttüchtigkeitsrichtlinie veröffentlicht, die ab 19:00 UTC gilt und den Flugbetrieb aller Flugzeuge des Typs Boeing 737-8 MAX und 737-9 MAX in Europa ausstellt.

Nun reagiert auch das Verkehrsministerium nach dem innerhalb kurzer Zeit zwei Passagiermaschinen von Boeing abgestürzt sind. Der Deutsche Luftraum darf nun bis auf weiteres von einer Boeing 737 Max 8 nicht mehr beflogen werden. Das teilte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) dem privaten Nachrichtensender ntv mit, berichten Medien. 

Passagiermaschine in Äthiopien kurz nach dem Start am Sonntagmorgen abgestürzt. Die traurige Bilanz nach dem Flugzeugunfall, alle 157 Insassen darunter auch die Crew kamen ums Leben. Bei dem Absturz der Boeing 737-8 MAX der Fluggesellschaft Äthiopien Airlines wurde zudem bekannt, dass die Opfer wohl aus 35 Nationen sind auch mehrere Deutsche. Wegen der Sicherheitsbedenken diesen Boingtyps haben mehrere Länder nun Flüge mit 737-8 Max gestoppt.

Nordrhein-Westfalen - Bielefeld (ots) MK / Bielefeld - Mitte - Beamte der Bielefelder Mordkommission ermitteln zu einem Tötungsdelikt, dass sich am Sonntag, 10.03.2019, in der Ziegelstraße ereignete. Nach den bisherigen Erkenntnissen hat ein Familienvater versucht, sich selbst das Leben zu nehmen. Er steht im Verdacht, zuvor seine beiden Kinder getötet zu haben. Der 41-Jährige hatte sich gegen 13:15 Uhr per Notruf bei der Bielefelder Feuerwehr gemeldet und sich im Anschluss schwere Verletzungen zugefügt. In einem Wohnhaus an der Ziegelstraße fanden Streifenbeamte den 41-jährigen Schwerverletzten im Flur einer Wohnung.

Mecklenburg-Vorpommern - Zarrentin/ BAB 24 (ots) - Nach einem schweren Verkehrsunfall ist die BAB 24 zwischen den Anschlussstellen Zarrentin und Wittenburg in Höhe des Rastplatzes Dodow aktuell in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich hier gegen 1:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei LKW und zwei Pkw, bei dem drei Personen tödlich, eine Person schwer und eine Person leicht verletzt wurden.