Werbefläche mieten ...

Berlin-Treptow - Auf Zebrastreifen von PKW getötet - Bei einem Verkehrsunfall heute Vormittag in Friedrichshagen erlitt eine Fußgängerin schwere Verletzungen, denen sie wenig später erlag.

Zeugenaussagen zufolge wollte die 86-jährige Frau gegen 11.20 Uhr den Fürstenwalder Damm in Höhe des Mühlweges auf einem Zebrastreifen überqueren. Hier wurde sie vom Mercedes eines 77-Jährigen erfasst, der sich auf der Fahrt Richtung stadtauswärts befand. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 führt die Ermittlungen übernommen.