Werbefläche mieten ...

Havelland - Funkstadt Nauen ■ Am 15. August ist es wieder soweit: Das jährliche Stadtevent „Nauen auf Roll‘n“ feiert sein fünftes Jubiläum. Der fünfte Geburtstag findet aufgrund der Maßnahmen rund um COVID-19 jedoch etwas anders statt als geplant. Die Zuschauer haben die Möglichkeit das gesamte Event live bei Youtube auf dem Kanal von Never Enough Streetstore zu verfolgen, denn auf das Gelände dürfen maximal 50 Zuschauer kommen plus Fahrer und Helfer. 

Von 12 bis 18 Uhr werden im Skate- und BMX-Park Nauen in der Robert-Bosch-Straße 6 die verschiedenen Disziplinen nacheinander antreten. Viele erfahrene Fahrer werden wieder ihr Können auf Scooter (12 bis 14 Uhr), BMX (14 bis 16 Uhr) und Skateboard (16 bis 18 Uhr) präsentieren. Erstmalig wird es auch ein Graffiti-Battle geben.

„Wer Lust hat beim Contest mitzufahren kann sich per WhatsApp oder Anruf unter der 0173 6192884 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Die Startplätze sind leider beschränkt, daher empfehlen wir sich einen Startplatz zu sichern“, erklärt Lisa Gentz, Leiterin des Jugendclubs Nauen. Es werden jedoch auch bei freier Kapazität am Tag selbst Startplätze vergeben. 

Die Johanniter haben gemeinsam mit ihren Partnern und der Stadt Nauen das Event auf die Beine gestellt. Mit dabei ist der Never Enough Streetstore aus Brandenburg an der Havel, welcher den Skateboard-Contest ausrichtet und die Veranstaltung moderiert. Julian Zacharias von artbox ist Partner des Graffiti-Contests. Außerdem unterstützt die Agentur coopolis bei der Umsetzung des Workshops zum Thema Respekt. 

Weitere Informationen gibt es auf Instagram (sub_industries_nauen) oder Facebook (@skateparknauen).