Bayern - B289 / KULMBACH. Zwei Todesopfer und eine Schwerverletze forderte am Montagmorgen ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B289 zwischen Kulmbach und Untersteinach.

Update: 16.57 Uhr +++ Die Bundesversammlung wählte in der Bundeshauptstadt Berlin den neuen Mann im höchsten Amt des Staates +++ 1260 Mitglieder der 16 Bundesversammlung im Reichstag der Bundesrepublik Deutschland nahmen an der Wahl teil. Frank-Walter Steinmeier (61) ist klarer Favorit der Regierungsparteien aus (CDU/CSU und SPD) sowie der Parteien Grüne (Oposition im Bundestag) und FDP (nicht mehr im Bundestag vertreten).

Update: 14.29 Uhr/ ++ Eilmeldung ++ Erstmeldung ++ Nach Medienberichte gibt es aktuell am Flughafen Hamburg einen Großeinsatz der Feuerwehr- und Rettungskräfte. Es wurden zwei Terminals daher gesperrt. Zwei Behandlungszelte wurden eingerichtet.

Update: 15.11 Uhr/Bayern +++ Erstmeldung +++ Mehrere Tote bei Brand in einem Wohnhaus entdeckt +++ Nach Medienberichte soll es sich bei den drei Leichen um eine Frau und ihre zwei Kinder handeln. Die Polizei Oberfranken hat dies noch nicht ganz bestätigt.

Die Berliner Feuerwehr wurde zu einem Brand in einen Saunaclub alarmiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte standen bereits ca. 25 Personen auf der Straße und schilderten noch weitere Personen im stark verqualmten Clubbereich.

Hessen - Leichenfund gibt Rätsel auf - Wiesbaden (ots) - Eine Hausbewohnerin eines Einfamilienhauses hat gestern Abend im Keller ihres Anwesens zwei Tote Handwerker aufgefunden, nachdem sie ihr Haus für mehrere Stunden verlassen hatte.