rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Havelland – Nach einem Medienbericht kam es heute Nachmittag im Bereich der Bahnhofsstraße in Dallgow-Döberitz zu einem folgenschweren Unfall. Ein PKW ist wohl aus noch nicht geklärter Ursache von der Straße abgekommen, fuhr dann gegen parkende Fahrzeuge und anschließend erfasste dieser eine 82-jährige Frau. Für die andauernden Maßnahmen der Polizei- und Rettungskräfte, musste die Bahnhofstraße zwischen Wilhelmstraße und Kreisverkehrs komplett gesperrt werden.

Nachtrag: 29.10.2023 / Samstag, 28.10.2023, 14:45 Uhr - Am Samstagnachmittag hat der Fahrer eines SUV die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam in der Bahnhofstraße von der Fahrbahn ab. Anschließend kollidierte er mit mehreren Verkehrszeichen, Laternen, sowie mehreren parkenden Pkw und einer Passantin, die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Gehweg neben der Fahrbahn befand.

Die Passantin erlag vor Ort ihren schweren Verletzungen. Die Polizei sicherte vor Ort Spuren und ließ beim Fahrzeugführer eine Blutentnahme durchführen. Ein Strafverfahren wurde ebenfalls eingeleitet. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei war die Bahnhofstraße komplett gesperrt.

Quelle: verkehrsinformationen, sueddeutsche.de, pi brb/ h.