rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Falkensee, Hamburger Straße - Donnerstag, 04.01.2024, 10:31 Uhr - Am Donnerstagmorgen wurde die Polizei in die Hamburger Straße in Falkensee zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW gerufen, wobei sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte. Der Verursacher hatte zunächst die Flucht ergriffen, konnte jedoch vom anderen Unfallbeteiligten gestoppt werden. Im Rahmen der Sachverhaltsklärung wurde bekannt, dass der Verursacher wohl die Vorfahrt des weiteren Unfallbeteiligten missachtet hatte, wodurch es zur Kollision kam.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt und ihre Fahrzeuge fahrbereit. Polizeibeamten erhoben die Personalien der beteiligten Fahrzeugführer und leiteten ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort gegen den Verursacher ein.

Wustermark, Hafenstraße - Mittwoch, 03.01.2024, 06:40 Uhr – Donnerstag, 04.01.2024, 21:50 Uhr - Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Mittwochmorgen bis Donnerstagabend von einem PKW der Marke Audi beide amtliche Kennzeichentafeln. Das Fahrzeug befand sich zum Tatzeitraum in der Hafenstraße in Wustermark abgestellt. Die Halterin hatte das Fehlen bemerkt und die Polizei gerufen.

Polizisten nahmen eine Strafanzeige auf. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf 100 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.