rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Havelland: Schwerer Verkehrsunfall zwischen WP Utershorst (Lietzow) und Ortseingang Nauen. PKW verunfallt bei Überholmanöver auf Kreisstraße, dann kommt es zu einer heftigen Baumkollision mit der Fahrerseite. Eine Person stirbt , eine weitere wird schwerverletzt mit einem Hubschrauber abtransportiert. Der Bereich wurde komplett gesperrt, da auch weiterhin vor Ort die polizeilichen Maßnahmen mit Spurensicherung läuft.

Das Unfallfahrzeug wurde total zerstört.

Nauen, Hertefelder Chaussee - Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang hat sich am Mittwochmorgen auf der Hertefelder Chaussee, kurz hinter der Ortschaft Nauen ereignet. Nach derzeitigem Kenntnisstand soll ein 78-jähriger PKW-Fahrer bei einem Überholvorgang mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen sein. Der PKW, besetzt mit drei Personen, kollidierte in weiterer Folge mit einem Baum. Sofort alarmierte Rettungskräfte konnten dem Fahrer nicht mehr helfen, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die 52-jährige Beifahrerin wurde schwerletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, ebenso wie die 19-jährige Insassin des Fahrzeuges. Die Fahrbahn war für den Zeitraum der Unfallaufnahme vollgesperrt. Der PKW wurde abgeschleppt. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache führt die Kriminalpolizei.