rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Zwei Menschen sterben am Freitag den 07.06.2024 im Landkreis Märkisch-Oderland bei schweren Verkehrsunfällen - Amt Barnim-Oderbruch - Am Freitag, 07.06. gegen 18.15 Uhr kam ein 22-jähriger BMW Fahrer auf der Landstraße 33 zwischen Altlewin und Neulewin beim Durchfahren einer Kurve von der Fahrbahn ab und kollidierte in der Folge seitlich mit einem Straßenbaum. Das Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls zerrissen und der Fahrer aus dem Auto geschleudert. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

 

Am Freitag, gegen 23.12 Uhr kam ein 78-jähriger Berliner Autofahrer zwischen Klosterdorf und Strausberg nach links von der Straße ab und prallte aus derzeit noch ungeklärter Ursache frontal gegen einen Baum. In der weiteren Folge verstarb auch er, trotz unmit-telbarer medizinischer Behandlung, noch am Unfallort.