rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Update: 20:02 Uhr/ Brandenburg und Berlin liegen im Einflussbereich eines Tiefdruckgebietes über der Nordsee, welches langsam nach Skandinavien zieht. Mit einer südwestlichen Strömung wird sehr warme bis heiße sowie feuchte und zu Gewittern neigende Luft herangeführt. GEWITTER/STARKREGEN/STURM/HAGEL(UNWETTER): In der Nacht zum Mittwoch örtlich Gewitter, lokal eng begrenzt mit Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen bis 80 km/h (Bft 8-9).

Vereinzelt unwetterartige Entwicklungen mit heftigen Starkregen bis 40 l/qm in kurzer Zeit. Bis zum Morgen allmählich nach Polen verlagernde Gewittertätigkeit. In der Nacht zum Donnerstag vom Berliner Raum und der Mitte Brandenburgs bis in den Süden Brandenburgs erneut örtliche Gewitter, vereinzelt mit Starkregen, Sturmböen und Hagel.

In der Nacht zum Mittwoch wolkig bis stark bewölkt, gebietsweise Schauer und örtlich kräftige Gewitter, lokal mit Unwetterpotential. Bis zum Morgen langsam nach Polen abziehend, im Bereich Oder-Neiße am längsten anhaltend. Tiefstwerte 19 bis 15 Grad. Schwachwindig.