rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Update: 11:22 Uhr/ Auf der Südflanke einer Tiefdruckzone fließt mit westlicher Strömung kühle Meeresluft nach Brandenburg und Berlin. GEWITTER/WIND: Heute vor allem im Norden Brandenburg vereinzelt kurze Gewitter mit Graupel und Windböen um 60 km/h (Bft 7).

 

Heute Mittag und Nachmittag wechselnd bewölkt, im Südosten Brandenburgs zu Beginn noch heiter. Im Verlauf auflebende Schauertätigkeit, vor allem im Norden Brandenburgs vereinzelt kurze Gewitter mit Graupel und Windböen. Temperaturanstieg auf 16 Grad in der Prignitz und bis 20 Grad in der Niederlausitz. Schwacher bis mäßiger, zeitweise böiger Südwest- bis Westwind. In der Nacht zum Donnerstag zunächst wolkig und meist niederschlagsfrei. In der zweiten Nachthälfte im Süden zunehmende Bewölkung und erneut Schauer. Abkühlung auf 8 bis 5 Grad. Schwacher Wind um West.