rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Sachsen-Anhalt - Jerichower Land - 11.11.2023, 16:46 Uhr - Wendgräben in Richtung Zeppernick Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen befuhr eine 15-jährige Fahrzeugführerin mit einem PKW den Verbindungsweg zwischen den Ortslagen Wendgräben und Zeppernick in Richtung Zeppernick. Aus bislang unbekannter Ursache kam die Fahrzeugführerin nach einer leichten Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Baum auf das Dach des vollbesetzten PKW.

Baden-Würtemberg - Offenburg - 6. Nachtragsmeldung - Der Untersuchungshaftbefehl gegen den 15-jährigen Tatverdächtigen wurde erlassen und in Vollzug gesetzt. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. 

Offenburg - 5. Nachtragsmeldung - Das Opfer erlag seinen schweren Verletzungen in einer Klinik. Zum Tatablauf kann bislang Folgendes mitgeteilt werden: Am Donnerstag kurz vor 12 Uhr gingen beim Polizeipräsidium Offenburg mehrere Notrufe ein, wonach in einer Schule in der Vogesenstraße geschossen worden sei. Die ersten Einsatzkräfte trafen nach wenigen Minuten an der Örtlichkeit ein und begaben sich sofort ins Gebäude. Ein verletzter Jugendlicher wurde von den Polizisten aus dem Gebäude gebracht und an die Rettungskräfte zur notärztlichen Erstversorgung übergeben.

Nach Medienberichte hat gegen 20 Uhr ein Auto das Tor des Vorfelds am Airport Hamburg durchbrochen. Es soll sich bei dem Fahrer um einen 35-Jährigen handeln, er habe auch ein Kind dabei, Geisel. Der Mann hat auf dem Gelände des Flughafens auch mehrere Schüsse in die Luft abgefeuert. Die Bundespolizei sowie Einsatzkräfte der Landespolizei sind mit einem Großaufgebot im Bereich des Airports. Auch Spezialeinsatzkräfte sind wie üblich bei solch brisanten Lagen mit involviert.

Sachsen-Anhalt - Jerichower Land - 03.11.2023, 02:40 Uhr, in Fahrtrichtung Berlin auf Höhe der Ortslage Theeßen (Möchkern) - In der Nacht zum Freitag kam es auf der A2 im Jerichower Land zu einem LKW-Brand. Die Autobahn musste in beide Fahrrichtungen zwischen dem Parkplatz Ihlegrund und der Anschlussstellen Theeßen zwei Stunden für Löscharbeiten gesperrt werden. Zuvor war der 28-jährige Fahrer in Richtung Berlin unterwegs gewesen, als er die Rauchentwicklung an seinem Auflieger bemerkte und den LKW auf den Standstreifen lenkte. Er konnte die Zugmaschine noch abkoppeln, bevor sich der Auflieger entzündete. Personen kamen nicht zu Schaden.

Mecklenburg-Vorpommern - Landkreis Ludwigslust-Parchim - Kreisstadt Parchim (ots) - Am Mittwochabend,den 01.11.2023, kam es gegen 18:15 Uhr auf der BAB 24 zwischen den Anschlussstellen Suckow und Parchim zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam ein PKW Toyota, welcher auf der BAB 24 in Fahrtrichtung Hamburg unterwegs war, alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab.

Mecklenburg-Vorpommern - Landkreis Vorpommern-Rügen (ots) - Während der Streifentätigkeit in der Ostsee, östlich von Rügen, stellte die Besatzung des Küstenstreifenbootes "Damerow" am heutigen Vormittag gegen 10:30 Uhr zwei Schlauchboote fest, die sich dem Verlegeschiff "Castoro 10" näherten. Im Rahmen einer Aufklärungsfahrt stellte sich heraus, dass es sich um zwei Boote von Greenpeace handelte, welche insgesamt mit 15 Personen besetzt waren. Die Aktivisten näherten sich dem Verlegeschiff und drangen somit unberechtigt in den Sicherheitsbereich des Schiffes ein.