rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Nordrhein-Westfalen  - Warburg-Hohenwepel (ots) Ein 35 jähriger Mann aus Baunatal befuhr mit einem 45 jährigen Mann als Beifahrer und drei Kindern (4, 7 und 10 Jahre alt) auf der Rücksitzbank die B241 aus Richtung Borgentreich in Richtung Hohenwepel. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Alle Insassen wurden, teilweise schwer verletzt, in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Zwei Kinder (4,10) verstarben aufgrund ihrer schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Niedersachsen - Emsland - Gem. Beesten (ots) Am Samstag gegen 16.19 Uhr fuhr der 57-jährige LKW-Fahrer auf der Frerener Straße aus Richtung Beesten kommend in Richtung Freren. Dabei verringerte er seine Geschwindigkeit und beabsichtigte nach rechts in den "Moosbeckeweg" abzubiegen. Der hinter ihm 22-jährige Motorradfahrer bremste noch stark ab, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem LKW nicht mehr verhindern und prallte seitlich in das Fahrzeuggespann. Infolgedessen wurde der 22-Jährige lebensgefährlich verletzt. Ersthelfer versorgten den jungen Mann bis zum Eintreffen des Notarztes. Zudem war ein Rettungshubschrauber im Anflug. Dennoch verstarb der junge Mann noch vor Ort an den schweren Verletzungen.

Bayern - Landkreis Rosenheim. Am Montagabend, 8. April 2024, wurde ein Arzt (64) auf dem Gelände einer Klinik in Wasserburg am Inn niedergestochen und verstarb vor Ort. Polizeibeamte konnten kurz nach dem Verbrechen einen dringend tatverdächtigen Mann in Tatortnähe festnehmen. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln wegen Mordes gegen den 40-Jährigen. Er kam zunächst in eine Klinik und wird dort bewacht. Um kurz nach 18.00 Uhr waren Polizeibeamte, welche sich wegen eines anderen Einsatzes auf dem Gelände der Klinik im Wasserburger Stadtteil Gabersee befanden, von einem Zeugen auf eine niedergestochene Person aufmerksam gemacht worden.

Baden-Würtemberg - Kind bei Unfall getötet - Bei einem tragischen Unfall ist am Sonntag gegen 16.45 Uhr ein 9-jähriger Junge ums Leben gekommen. Der Bub führte ein Pferd an einem um den Bauch gebundenen Seil und ging zu Fuß nebenher. Aus noch ungeklärter Ursache scheute das Tier im Bereich eines Flurstücks im Bereich Seeblickstraße, ging durch und schleifte den 9-Jährigen mehrere hundert Meter mit.

Sachsen-Anhalt - Salzlandkreis - Stadt Nienburg - Am 07.04.2024 ereignete sich im Salzlandkreis auf der L64 zwischen den Ortslagen Latdorf und Gerbitz ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 41-jähriger Fahrer aus Niendorf / Saale befuhr mit seinem PKW VW Golf die Landstraße aus Richtung Latdorf kommend in Richtung Gerbitz. Aus ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug kurz hinter dem Abzweig nach Niendorf nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei am Straßenrand stehende Bäume.

Niedersachsen - Hameln-Pyrmont - Salzhemmendorf/ Wallensen (ots) - Erst Meldung - Am Sonntag (07.04.2024) kam es gegen 16:30 Uhr auf der Landesstraße 463 in Höhe des Humboldtsees in Wallensen zu einem schweren Verkehrsunfall. In dem Pkw befanden sich zum jetzigen Kenntnisstand fünf Personen, von denen drei Menschen tödlich verletzt wurden. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.