Landkreis Potsdam-Mittelmark, B 102 / L 812 (Abzweige Klausdorf / Malterhausen) Unterstützung bei Viehtrieb - Samstag, 16.02.2019, 15.00 Uhr – 15.50 Uhr - Polizeibeamte aus dem Revier Bad Belzig mussten am Samstagnachmittag kurzerhand einen Viehtrieb absichern. Ein Schäfer meldete sich telefonisch, dass er kurzfristig mit seiner Herde von insgesamt 1.050 Schafen die B 102 überqueren müsse.

Mit einem Streifenwagen wurde der betroffene Streckenbereich abgesichert, so dass die B 102 über den Zeitraum von 50 min. wiederholt voll gesperrt werden musste. Vorbeikommende Verkehrsteilnehmer nutzten den “Stillstand“, um sich das seltene Schauspiel anzusehen. Der Schäfer berichtete zum Schluss, dass ihm ein Schaf entwischte und dieses in Richtung Altes Lager wegrannte. Das Schaf konnte mittlerweile eingefangen werden und ist wieder wohlbehalten in der Herde.