Schönwalde-Glien OT Paaren im Glien. Das „Drachenfestival on Tour“ am 23. und 24. Juni wird mit nationaler und internationaler Besetzung Ihr Augenmerk auf den Himmel lenken. Ein ganzes Wochenende lang steht alles im Namen der Drachenfliegerei. International bekannte Piloten präsentieren dabei außergewöhnliche und selbstgefertigte Modelle: Überdimensionale Drachenkreationen, chinesische Drachen, Lenkdrachen oder Comic-Figuren. Moderierte Flugshows und Einzelvorführungen faszinieren Jung und Alt und geben einen Einblick in die Welt der Drachenflieger.

Landkreis Havelland, Wustermark, Elstal - Polizei stellt Einbrecher - Mittwoch, 13. Juni 2018, 00:40 Uhr - Die Polizei wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch alarmiert, da sich zwei Personen unbefugt auf dem Gelände eines Freizeitparks aufhielten. Eingesetzte Beamte konnten einen 26-Jährigen und einen 38-Jährigen Mann feststellen.

Die größte Friesenpferdeshowgruppe Europas fand in diesem Jahr am 9 und 10. Juni 2018 in Brandenburg statt. Die Ostsee-Quadrille lockte viele Besucher in den MAFZ-Erlebnispark in Paaren und verzauberte mit einer atemberaubenden von der Dressur-Show. Lackschwarze Friesen und schneeweiße Iberer überzeugten mit einem spektakulären Showprogramm, das in Europa einzigartig ist.

Nachtrag zum Veranstaltungswochenende im MAFZ in Paaren im Glien - Zauberhafte Pferde, Märchenhafte Show, Europas größte Friesenpferdeshow wird am Abend des 08. und 09. Juni 2018 im Erlebnispark zu sehen sein. Sie ist beliebt, die größte Friesenpferdeshowgruppe Europas und sie begeistern Pferdefreunde und Fans mit ihrem Spektrum der klassischen Reitkunst. Schneeweiße Iberer ergänzen perfekt die Friesenquadrille in verschiedenen Formationen. Das Showteam Excalibur und der Comanchen bereichern die Schau mit Ihren Darbietungen.

Kurzmeldung - Am späten Nachmittag kam es auf der auf der L 161 in der Gem. Brieselang nahe dem Ortsteil Bredow-Luch (Havelland)  zu einem schweren Vorfahrtsunfall. Zwei PKW waren am Abzweig Bredow-Luch seitlich frontal zusammengeprallt.

Havelland - Glück im Unglück das bei diesem spektakulären Unfall an der Anschlussstelle Berlin-Spandau nicht schlimmeres passiert ist. Ein LKW mit etwa über 350 Kisten Bier verlor zwischen Auf und Abfahrt in Fahrrichtung AD Havelland seine halbe Bierladung.