Hier könnte Ihre Werbung stehen

Westhavelland - Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist heute Nachmittag ein PKW Renault Clio zwischen Friesack und Rathenow auf Höhe der Gemeinde Stechow-Ferchesar nach links von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte mit einem Baumstumpf, durchfuhr anschließend den Straßengraben und kam letztendlich erst an einem Straßenbaum zu stehen. Wie die Einsatzkräfte vor Ort weiterhin mitteilten sich drei Personen im Unfallwagen.

Landkreis Havelland, Milower Land - Verstoß gegen das Tierschutzgesetz - Sonntag, 02.05.2021, 15:49 Uhr - Am Sonntagnachmittag rief eine Zeugin die Polizei und teilte mit, dass sich offenbar in an der Straße abgestellten Abfallcontainern einer Schweinemastanlage noch lebende Ferkel befinden. Die eingesetzten Polizisten konnten feststellen, dass mehrere der Tiere tatsächlich noch am Leben waren und sich in den Tonnen zwischen toten Tieren befunden hatten. Durch die Polizei wurden Feuerwehr und Veterinäramt hinzugerufen.

Havelland – aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es heute Nachmittag zu einem Brandausbruch in einer Garage, an einem Anbau eines Einfamilienhauses in der Gemeinde Retzow. Schon bei der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte war eine enorme Rauchentwicklung wahrnehmbar. Die Feuerwehren des Amtes Friesack kamen mit 45 Kräfte zum Einsatzort, mehr als 20 Atemschutzträger wurden vor Ort benötigt.

Landkreis Havelland, Landesstraße 98, Bamme-Gräningen - Kradfahrer bei Unfall mit Wild verletzt - Dienstag, 30.03.2021, 20:42 Uhr - Als am Dienstagabend der Fahrer eines Krades mit seinem Fahrzeug die Landesstraße 98 in Richtung Gräningen befuhr, wechselte unvermittelt ein Reh die Fahrbahn und es kam zur Kollision.

Landkreis Havelland, Pessin, B5 - Verkehrsunfall forderte vier Verletzte - Freitag, 26.03.2021, 16:31 Uhr - Am Freitagnachmittag kam es auf der B5 zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Mercedes von Senzke kommend und wollte nach links auf die Bundesstraße 5 auffahren. Hierbei missachtete er offenbar die Vorfahrt eines Fords, sodass es zur Kollision kam.

Westhavelland - Polizeieinsatz wegen eines ungewöhnlichen Funds an der L 96 zwischen Nitzahn und Knoblauch, nach einem kurzen Medienbericht ist man anfangs von einer Frauenleiche ausgegangen, dies bestätigt sich nach genauer Sichtung durch Polizeibeamten darunter auch Kriminalisten jedoch nicht, es handelt sich vielmehr um eine scheinbar nicht ordnungsgemäßen entsorgten Sexpuppe.