Landkreis Havelland, Friesack, Nennhausen, Rathenow - Einer von zwei Tätern nach Einbrüchen gestellt - Mittwoch, 16. Januar 2019, 01:00 Uhr - Zeugen meldeten der Polizei in der Nacht zum Mittwoch, dass sie in Friesack zwei Männer beobachten, die gegenwärtig versuchen in eine Sozialstation einzubrechen. Die Täter hätten dabei versucht die Haupteingangstür aufzuhebeln, ließen aber davon ab noch bevor sie in das Gebäude gelangten. Sofort wurden Polizeibeamte eingesetzt, die sich in unmittelbarer Umgebung befanden. Die Täter flüchteten anschließend mit einem Pkw Peugeot in Richtung Rathenow. Trotz schnell eingeleiteter Nacheile verloren die Beamten den Sichtkontakt zu den Tätern.

Landkreis Havelland, Rathenow, Friedrich-Ebert-Ring - Nach Einbruch einen Verkehrsunfall mit geklautem PKW verursacht - Samstag, 22.12.2018, 05:20 Uhr - In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen Unbekannte Täter durch gewaltsames Aufhebeln eines Fensters in das Büro einer Pflegeeinrichtung ein und entwendeten aus dem Inneren einen Tresor mit Bargeld sowie einen Fahrzeugschlüssel und den dazugehörigen PKW Renault Twingo mit dem amtlichen Kennzeichen HVL-VS 104.

Fotos: CP-Redaktion

Mitteilung/Information des ls.brandenburg vom 09. November 2018 - Durch den Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg ist vorgesehen, die Radwege zwischen Pessin u. Selbelang, Selbelang (Amt Friesack) u. Ribbeck, Ribbeck u. Berge sowie Berge u. Lietzow (Stadt Nauen) zu erneuern. Weiterhin werden im Bereich des Futtermittelwerkes Selbelang die Zufahrt und im Ort Selbelang die vorhandene Busbucht qualitätsgerecht hergestellt. Den Zuschlag für die genannten Arbeiten hat die Firma Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co.KG aus Velten erhalten. In diesem Jahr sollen noch die Zufahrt zum Futtermittelwerk und die Busbucht in Selbelang ausgebaut und je nach Witterung mit den Arbeiten an den Radwegen begonnen werden.

Landkreis Havelland, Bundesstraße 5 und Landesstraße 99, zwischen Ribbeck und Pritzerbe - Unfallfahrer flüchtet mehrfach und kommt in Gewahrsam - Montag, 19. November 2018, 20:15 Uhr Ein offensichtlich alkoholisierter 41-jähriger verursachte am Montagabend zwischen der Bundesstraße 5 und Pritzerbe mehrere Unfälle. Zunächst fuhr der Mann mit seinem PKW Daimler im Bereich einer Baustelle auf der B5 aus Richtung Ribbeck kommend von hinten auf einen PKW VW eines 55-Jährigen auf.

Landkreis Havelland, Bundesstraße 188, zwischen Abzweig Görne und B5 - PKW-Fahrer flüchtet vor Kontrolle Montag, 19. November 2018, 01:16 Uhr - Einer Polizeikontrolle wollte sich ein 25-Jähriger in der Nacht von Sonntag auf Montag entziehen. Den Polizeibeamten war der Wagen im Stadtgebiet Rathenow aufgefallen und sie entschlossen sich zu einer Kontrolle. Der Fahrer beschleunigte abrupt und versuchte zu flüchten. Die Beamten folgten dem Wagen entlang der B188 bis aus dem Motorraum des flüchtigen PKW Audi Flammen schlugen.

L96/2, Böhne - B188 Rathenow VU mit Wildschwein 16.11.2018 02:53 Uhr - In den späten Nachstunden kam es zu einem Verkehrsunfall kurz vor dem Ortseingang Böhne zwischen einem Pkw und einem Wildschwein. Die Fahrzeugführerin erlitt dabei leichte Verletzungen am Bein so dass ein RTW angefordert werden musste. Das Wildschwein erlag seinen Verletzungen am Unfallort. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert. Das Fahrzeug wurde im Frontbereich so beschädigt, dass eine Weiterfahrt aus eigener Kraft nicht mehr möglich war und abgeschleppt werden musste. Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 5000,- €.