Werbefläche mieten ...

Impfzentrum in Falkensee und Impfstelle in Rathenow vom Land bestätigt - Wie vom Landkreis vorgeschlagen bekommt das Havelland ein Impfzentrum in Falkensee sowie eine Impfstelle in Rathenow. Hierfür hat das Land Brandenburg nun die Erstattung der anfallenden Kosten zugesichert. Corona-Impfmöglichkeiten soll es zudem zeitnah in drei havelländischen Arztpraxen in Nauen, Premnitz und Rathenow geben. „Wir haben uns von Anfang an für wohnortnahe Impfangebote im Havelland ausgesprochen“, sagt Landrat Roger Lewandowski.

Über die Umsetzung der von Bund und Ländern vereinbarten Ausweitung von kostenfreien Corona-Testmöglichkeiten für alle Bürger haben sich am Freitagnachmittag der Landkreis Havelland und die havelländischen Kommunen in einer Telefonkonferenz beraten. Da zunächst noch grundlegende rechtliche, logistische und organisatorische Fragen durch den Bund und das Land Brandenburg zu klären sind, können die kostenfreien Corona-Schnelltests zum Wochenstart am Montag, den 8. März 2021, noch nicht angeboten werden. 

Der Ältestenrat des Kreistages Havelland hat beschlossen, dass kreiseigene Räumlichkeiten für Veranstaltungen von Parteien entgegen der bisherigen Praxis in Zukunft nur noch an Orts-, Kreis- und Landesverbände aus dem Land Brandenburg vermietet werden sollen. Das teilt die Vorsitzende des Kreistages, Barbara Richstein, mit. Hintergrund des Beschlusses ist die Vermietung der Brandenburghalle der MAFZ GmbH an den Berliner Landesverband einer Partei, die öffentlich für Kritik gesorgt hatte.

Mit Stand vom Freitag, den 5. März 2021, sind im Landkreis Havelland seit Beginn der Corona-Pandemie 4237 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Das sind 134 mehr als am Freitag der Vorwoche. Insgesamt gelten 3823 Personen inzwischen als genesen (Vorwoche: 3696), 148 Havelländer sind mit Covid-19 verstorben (Vorwoche: 139). Damit sind aktuell 266 Havelländer nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (Vorwoche: 268). Die 7-Tage-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) liegt bei 82,2 (Vorwoche: 77,9). 

Mit Stand vom Freitag, den 26. Februar 2021, sind im Landkreis Havelland seit Beginn der Corona-Pandemie 4103 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Das sind 127 mehr als am Freitag der Vorwoche. Insgesamt gelten 3696 Personen inzwischen als genesen (Vorwoche: 3554), 139 Havelländer sind mit Covid-19 verstorben (Vorwoche: 131).

Havelland – zu einem Unfall unter Beteiligung von einer Motorradgruppe und einen PKW kam es am späten Sonntagnachmittag auf der Landstraße 201 nahe dem Ortseingang Falkensee. Nach Polizeiangaben wurden mindestens zwei Menschen verletzt. Die Unfallstelle wurde bis Ende der Rettungsarbeiten komplett gesperrt. Zum genauen Unfallhergang ist bislang noch nichts bekannt.