Hier könnte Ihre Werbung stehen

Westhavelland - Amt Friesack - aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es am späten Montagabend in einer Doppelhaushälfte zu einer Verpuffung. Wie die Einsatzkräfte der Feuerwehr Amt Friesack weiterhin mitteilte, versuchte wohl man wohl im Baderaum im Kellerbereich mit einer Gaskartusche Badewasser zu erwärmen, was offensichtlich misslang. Bei der Verpuffung kam es zum Brandausbruch, es entstand erheblicher Sachschaden im Baderaum. Polizei- und Feuerwehr kam mit mehreren Kräften zum Einsatz. 

Menschen kamen hierbei nicht zu Schaden.

Wetterwarnungen

Werbefläche