Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Landkreis Havelland, Falkensee, Spandauer Straße - Kellerbrand - Dienstag, 01. Januar 2019, 02:40 Uhr - In der Neujahrsnacht bemerkte eine Zeugin Qualm aus einem Keller in der Spandauer Straße in Falkensee. Anwohner die ebenfalls darauf aufmerksam wurden, öffneten den Kellerraum, in dem sich die Hausmüllbehälter befinden und stellten einen Brand fest.

Ihnen schlugen beim Öffnen der Tür bereits Flammen entgegen. Aus dem Mehrfamilienhaus mit insgesamt 4 Wohnungen und Arztpraxen, konnten sich alle Bewohner unverletzt retten. Der Feuerwehr gelang es das Feuer zu löschen, ohne dass es auf andere Gebäudeteile übergreifen konnte. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Im Verlauf des Folgetages werden Kriminaltechniker den Brandort untersuchen, um so die Brandursache zu ermitteln. Die Schadenshöhe wird derzeit mit 30.000 EUR beziffert.