Werbefläche mieten ...

Cottbus: Gegen 11:00 Uhr ereignete sich am Mittwoch im Bereich der Kreuzung Thiemstraße/Saarbrücker/Lipezker Straße ein Verkehrsunfall, an dem aus bisher unbekannter Ursache ein mit 28 Schülern besetzter Linienbus beteiligt war. Nach einem plötzlichen Bremsvorgang befragte die mitfahrende Lehrerin ihre Schüler, die angaben, dass es ihnen gut gehe.

Nach Absprache fuhr der Fahrer deshalb mit dem Bus weiter in die Gallinchener Straße in Groß Gaglow und benachrichtigte von dort die Rettungskräfte sowie die Polizei. Acht leicht verletzte Schüler wurden zur Behandlung ins CTK gebracht, ihre Eltern informiert.