Werbefläche mieten ...

Landkreis Havelland, Dallgow-Döberitz, Potsdamer Straße - Hoher Sachschaden und eine verletzte Person nach Verkehrsunfall - Dienstag, 15.09.2020, 12:45 Uhr - Am Dienstagmittag kam es in Dallgow-Döberitz zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und einer verletzten Fahrerin, nachdem ein Mercedes mit einem BMW zusammenstieß.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr die 24-jährige Fahrerin des Mercedes die Potsdamer Straße aus Falkensee kommend in Richtung des Havelparks und wollte nach links auf die B5 nach Nauen abbiegen. Die Fahrerin aus Wismar stieß hierbei mit dem entgegenkommenden BMW aus dem Landkreis Teltow-Fläming zusammen, der in Richtung Falkensee fuhr. Durch den Aufprall wurde die Mercedesfahrerin derart verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Berliner Krankenhaus gebracht wurde. Ihr Mitfahrer blieb unverletzt; ebenso der 45-jährige Fahrer des BMW.

Die Ursache des Unfalls wird derzeit noch ermittelt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird derzeit auf 70.000 Euro geschätzt.