Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Landkreis Havelland, Brieselang, Brieselanger Wald - Unfug mit strafrechtlichen Konsequenzen - Sonntag, 28.08.2016, 01:00 Uhr - Um „Angst und Schrecken“ zu verbreiten maskierten sich mehrere Falkenseer Jugendliche mit Staubmasken.

Sie begaben sich in ein Waldstück nahe Brieselang, um dort Waldbesucher, die das „Brieselanger Licht“ suchen, zu vergraulen. Als ein PKW mit einer Gruppe „Lichtsucher“ in den Wald kam, blockierten sie das Fahrzeug mit einem eigenen PKW, umstellten den PKW und zogen Äxte, Macheten, Säbel und eine Schreckschusspistole. Die „Lichtsucher“ flüchteten und informierten die Polizei. Hier hatte sie Sache allerdings ein Nachspiel, da das Führen einer Schreckschusswaffe ohne Waffenschein eine Straftat darstellt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.