Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Eine schwache Kaltfront zieht über Brandenburg und Berlin hinweg. Rückseitig verstärkt sich erneut Hochdruckeinfluss. NEBEL: In der Nacht und am Freitagmorgen im Nordwesten Brandenburgs lokal dichter Nebel wahrscheinlich.

 

Am Freitag im Norden nach Dunst- und Nebelauflösung heiter und trocken. Im Süden noch längere Zeit bedeckt. Höchsttemperatur um 14 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Sonnabend Durchzug ausgedehnter Wolkenfelder, stellenweise Dunst und Nebel. Abkühlung auf 5 bis 0 Grad, in Bodennähe örtlich bis -3 Grad. Schwacher Nordwest- bis Westwind.