Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Bayern - KULMBACH. Tödlich endete für zwei junge Männer in der Nacht zum Sonntag ein verbotener Besuch im Kulmbache Freibad. Sie starben nach einem Sprung in das seit Beginn der Freibadsaison gesperrte und leere Sprungbecken. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen Gegen 8 Uhr erkannte ein Spaziergänger eine regungslos im Sprungbecken des Kulmbacher Freibades liegende Person und alarmierte daraufhin die Einsatzkräfte.

Bayern - Autofahrerin verbrennt im Auto - Motorradfahrer stirbt nach Kollosion - Kreis Schwandorf - Schwerer Verkehrsunfall mit 1 getöteten Pkw-Fahrerin und 1 getöteten Kradfahrer auf der Staatsstr. 2398 zwischen Neunburg v. Wald und Dieterskirchen kurz vor der Ortschaft Bach.

Bremen - Tödliche Raserei im Stadtteil Blumenthal - Schwaneweder Straße Zeit: 19.07.15, 00:20 Uhr In der Nacht zu Sonntag kam es in der Schwaneweder Straße in Bremen-Nord zu einem tödlichen Verkehrsunfall bei einem illegalen Autorennen. Eine unbeteiligte Autofahrerin kam dabei ums Leben. Die Polizei fahndet nach den flüchtigen Fahrern. Eine 52 Jahre alte Autofahrerin aus Schwanewede und ihr 51-jähriger Beifahrer fuhren gegen Mitternacht auf der Schwaneweder Straße in Richtung Schwanewede.

Foto: Polizei

Niedersachsen - Zwei Männer sterben bei Frontalunfall im Kreis Rotenburg - Sottrum. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 75 zwischen Sottrum und der Anschlussstelle Stuckenborstel sind am Montagnachmittag zwei Autofahrer ums Leben gekommen.

Nordrhein-Westfalen - Marsberg (ots) - Am Samstag sollte das Schützenfest in Niedermarsberg beginnen. Traditionell findet dazu das sogenannte "Anböllern" statt.

Update: 12.31 Uhr ++ Täter wohl jetzt festgenommen +++ Täter wohl 18-jähriger  +++Bayern +++ Polizei nach Tödlichen Schüssen in Ansbach/Erstmeldung: Polizei Kreis Ansbach im Großeinsatz +++ "Täter mit Fahrzeug Flüchtig" Kennzeichen: AN-W129" Vorsicht Täter ist bewaffnet. LKR. ANSBACH. (1329) Im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt heute Morgen (10.07.2015) sucht die Ansbacher Polizei nach einem flüchtigen Fahrzeug. Der Fahrer ist bewaffnet. Zwei Menschen darunter eine Frau von Täter erschossen.