Es gehört ein langer Weg bis zum Ziel, sein eigenes Heim zu erbauen. Nicht nur finanzielle, sondern auch zeitliche Aspekte spielen eine große Rolle. Worauf Sie beim Bau eines Hauses achten sollten und welche Möglichkeiten Sie beispielsweise bei der Gestaltung haben, erfahren Sie in diesem Artikel.

Lieber auf Nummer sicher gehen - Ob Bordsteinrempler oder Steinschläge - Schäden an Alufelgen sind schnell passiert. Der Tausch durch neue Originale geht flott in die Tausende. Hier stellt die professionelle Alufelgen-Aufbereitung eine günstige Alternative dar. Daher lohnt sich der Räder-Check, wenn die Fahrzeuge demnächst zum Wechsel auf die Winterreifen ohnehin auf die Hebebühne kommen. Bei der Werkstattwahl ist Sorgfalt geboten. Vor allen Dingen, wenn es um glanzgedrehte Alufelgen geht. Viele Betriebe werben zwar damit, diese aufbereiten zu können.

Nach der Insolvenz des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook sitzen Hunderttausende Touristen an ihren Urlaubsorten fest oder können ihre Reise gar nicht erst antreten. Betroffen sind auch mehrere Zehntausend deutsche Urlauber. Zu den Tochterunternehmen von Thomas Cook gehören Neckermann Reisen, Bucher Last Minute, Öger Tours, Thomas Cook Signature sowie die Fluggesellschaft Condor. Anders als die britische Thomas Cook PLC haben die Tochterunternehmen bislang keine Insolvenz angemeldet.

Spätestens seit der meteorologische Herbst begonnen hat, gehören Nebel, rutschige Straßen und schlechte Sichtverhältnisse für Autofahrer wieder zum Alltag. Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO, gibt Tipps für sicheres Fahren im Herbst.

Wenn der Herbst beginnt, hat er meist nicht nur bunte Blätter, sondern auch Stürme im Gepäck. Die gefährden neben Gebäuden vor allem auch Autos. Herumfliegende Gegenstände wie Dachziegel, Äste oder im schlimmsten Fall umgestürzte Bäume können an Fahrzeugen erhebliche Schäden anrichten. Welche Versicherung dann für den Schaden aufkommt, erläutern die Versicherungsexperten Frank Mauelshagen und Peter Schnitzler von ERGO.

Für Diebe ist nun Hochsaison: Wenn es früher dunkel wird, steigt die Zahl der Einbrüche. Doch Hausbewohner können sich und ihr Heim vor Einbrechern schützen. Welche Maßnahmen empfehlenswert sind und welche Versicherung im Fall der Fälle einspringt, weiß Romy Schmidt, Versicherungsexpertin der IDEAL Versicherung.