Werbefläche mieten ...

Sind Wässer nicht alle gleich? Was ist dann das Besondere an Heilwässern? Drei wesentliche Punkte unterscheiden Heilwässer von anderen Wässern.

1. Die Wirkungen: Heilwässer müssen ihre gesundheitlichen Wirkungen wissenschaftlich nachweisen. Erst dann werden sie offiziell vom BfArM* als sanft wirksame Arzneimittel zugelassen. Heilwässer können zum Beispiel die Verdauung fördern, Sodbrennen lindern oder helfen Osteoporose vorzubeugen. (*Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Der Onlinehandel mit Lebensmitteln wächst während der Corona-Krise rasant. Viele haben Angst, sich beim Einkaufen anzustecken. Gerade auch für Menschen mit Vorerkrankungen ist der Onlinehandel eine gute Alternative. Aber was, wenn sich die Kunden bei der Bestellung vertan haben? Oder die Ware beschädigt oder verschimmelt ist? Gilt bei Lebensmitteln auch das zweiwöchige Rückgaberecht des Onlinehandels? Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, klärt auf, welche Ausnahmen es beim Einkauf im virtuellen Supermarkt gibt.

Manchmal ist die "Suppe" richtig dick - durch Nebel kommt es im Frühjahr morgens und abends immer wieder zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Plötzlich tut sich eine "graue Wand" auf, die die Sicht extrem einschränkt. Am Steuer ist dann besonnenes Handeln gefragt: anstatt einer abrupten Vollbremsung, richtig Tempo rausnehmen und unbedingt das Abblendlicht einschalten. Da bei schlechter Sicht das Gefühl für Geschwindigkeit verloren geht, hilft ein kurzer Blick auf den Tacho. "Liegt die Sicht unter 50 Metern, darf die Geschwindigkeit höchstens 50 km/h betragen, auch auf der Autobahn", sagt Thorsten Rechtien, Kfz-Experte bei TÜV Rheinland.

Die Wasserpfeife kommt aus dem arabischen Raum und ist stark mit der orientalischen Kultur verbunden. Denn eine Wasserpfeife oder eine Shisha ist ein Symbol der Gastfreundlichkeit. Das gesellige Zusammensitzen von Freunden und Bekannten, während man gemeinsam den fruchtigen Geschmack einer Wasserpfeife erlebt, hat sich mittlerweile auch fest in Europa etabliert. In den letzten Jahren haben sich immer mehr Shisha-Bars und Cocktail-Kneipen mit Wasserpfeifen in das Stadtbild hierzulande eingefügt. So gibt es immer mehr Fans von Wasserpfeifen in Deutschland. Doch, wer schon einmal in einer Shisha-Bar eine bereits vorgefertigte Shisha geraucht hat, wird schnell feststellen, dass der heimische Gebrauch gar nicht so einfach ist. Vor allem dann nicht, wenn man das gleiche Genusserlebnis erleben möchte, wie in einer Shisha-Bar. 

Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH: Der Bundestag hat am 25. März 2020 ein Gesetzespaket beschlossen, um Mieter während der Corona-Krise vor einer Kündigung zu schützen. Können Mieter wegen finanzieller Probleme im Zusammenhang mit Corona ihre Miete nicht zahlen, darf der Vermieter ihnen derzeit nicht kündigen. Dies gilt für rückständige Mieten, die zwischen dem 1. April 2020 und dem 30. Juni 2020 fällig sind. Das Gesetz betrifft sowohl die private Wohnungsmiete als auch zum Beispiel die Miete oder Pacht für Gewerbe- und Geschäftsräume. Allerdings bedeutet diese Regelung nicht, dass Mieter für diesen Zeitraum keine Miete zahlen brauchen.

Zur Eindämmung des Coronavirus werden zahlreiche Anfragen unter anderem von Bürgerinnen und Bürgern, Dienstleistern, Handel und Verbänden an die Landesregierung gerichtet. Insbesondere geht es um konkrete Verhaltensregeln im täglichen Leben. Auf der Internetseite corona.brandenburg.de werden über den Link FAQ wesentliche Fragen beantwortet. Diese Seite wird laufend aktualisiert. Auf den Seiten der Ressorts wird zusätzlich auf spezifische Themen eingegangen. Auch das Bürgertelefon steht für Anfragen zur Verfügung. Es ist vorerst montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr unter der Nummer 0331 – 866 5050 erreichbar.