Werbefläche1

Fahrradlieferanten (sogenannte „Rider“), die Speisen und Getränke ausliefern und ihre Aufträge über eine Smartphone-App erhalten, haben Anspruch darauf, dass der Arbeitgeber ihnen die für die Ausübung ihrer Tätigkeit essentiellen Arbeitsmittel zur Verfügung stellt. Dazu gehören ein verkehrstüchtiges Fahrrad und ein geeignetes internetfähiges Mobiltelefon. Von diesem Grundsatz können vertraglich Abweichungen vereinbart werden. Geschieht dies in Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Arbeitgebers, sind diese nur dann wirksam, wenn dem Arbeitnehmer für die Nutzung des eigenen Fahrrads und Mobiltelefons eine angemessene finanzielle Kompensationsleistung zusagt wird.

Das Vorkaufsrecht für ein Grundstück, das im Geltungsbereich einer Erhaltungssatzung bzw. -verordnung liegt, darf von der Gemeinde nicht auf der Grundlage der Annahme ausgeübt werden, dass der Käufer in Zukunft erhaltungswidrige Nutzungsabsichten verfolgen werde. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute entschieden.

Durch die Vielzahl an Möglichkeiten steigt auch die Anzahl unserer abgeschlossenen Abonnements. Ärgerlich sind in diesem Zusammenhang Abofallen, die schnell in hohe Kosten münden können. Wie man sich davor schützen kann und was es im Allgemeinen zu beachten gibt, erörtert dieser Artikel.

iGaming ist in Deutschland stark wieder angekommen - der größten Volkswirtschaft der EU - dank der neuen Gesetzgebung, die im Juli 2021 offiziell wurde. Während Deutschland bis vor diesem Datum Online Casinos und Sportwetten-Seiten eine wirklich schwierige Zeit bescherte, sieht es jetzt so gut aus, wie es nur geht, obwohl es immer noch einige wichtige Sicherheitsmaßnahmen und Gesetze gibt, die beachtet werden müssen.

Bild von Erich Westendarp auf Pixabay

Jeder von uns kennt das: Man ist mit der Familie irgendwo im Freien und der wichtigste Kunde ruft an. Er kann gerade noch sagen, dass es ein großes Problem gibt und dass Sie ihm jetzt genau zuhören müssen und ZACK, ist der Gesprächspartner weg. Oh nein, das kann ja wohl nicht wahr sein... Sie versuchen sofort zurückzurufen, aber Ihr Telefon gibt keinen einzigen Ton von sich. Es gibt kein Freizeichen, kein Besetztzeichen und auch sonst kein Lebenszeichen. Diagnose: kein Empfang. Großartig. Warum passiert sowas immer genau dann, wenn man das Handy wirklich dringend braucht?

Unsere Tipps

Keine Sorge, es gibt immer ein paar Tipps, wie Sie Ihr Handy doch noch auferstehen lassen können:

Schnelle Lösungen am Handy

  1. Schalten Sie Ihr Handy mal kurz aus und schalten es dann wieder ein. Eine solche Aktion, die sehr einfach ist und sehr schnell geht, hat schon so manches Elektrogerät wieder zum Leben erweckt.
  2. Sollte das nicht helfen, dann versuchen Sie das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dadurch werden Sie Ihre Lieblingseinstellungen wieder einrichten müssen, aber für den wichtigsten Kunden, der gerade Schwierigkeiten hat, ist es allemal wert. Ihr Chef wird es Ihnen danken.
  3. Sie können kurz den Flugmodus aktivieren. Nach nur 30 Sekunden wieder deaktivieren und schauen, was passiert. Mit etwas Glück haben Sie wieder Empfang.

Liegt es am Netz?

  1. Sie sollten auch mal versuchen, den Anbieter zu wechseln. Sollte zum Beispiel eine Vodafone Störung vorliegen, dann werden Sie mit Ihrem Vodafone-Netz nicht telefonieren können. Sollten Sie beim Wechsel in ein anderes Netz wieder telefonieren und surfen können, dann können Sie davon ausgehen, dass bei Ihrem Anbieter zurzeit eine Störung vorliegt, die zunächst erstmal behoben werden muss.
  2. Sollte der Wechsel in ein anderes Netz nichts gebracht haben, dann empfehlen wir Ihnen einen Anruf über einen der gängigen Kommunikations-Apps zu probieren. Die Kommunikations-Apps werden nicht über das Mobilnetz, sondern über das Internet betrieben. Wenn Sie Glück haben, wird nur das Mobilnetz ausgefallen sein, nicht aber das Internet.
  3. Wenn möglich, sollten Sie sich Richtung Zivilisation bewegen, also dahin, wo es eine höhere Dichte an Funkmasten gibt. Sollte nämlich einer ausgefallen sein, dann könnte Ihr Telefon sich beim nächstmöglichen einloggen.

Wenn alle Stricke reißen

  1. Sollte auch das nicht funktioniert haben, dann können Sie es mit einem Kreuztausch probieren. Dafür brauchen Sie zwar ein zweites Handy, aber mal angenommen, Sie sind nicht allein im Freien unterwegs, wäre dies durchaus machbar. Tauschen Sie die SIM-Karten in den Telefongeräten aus und schauen Sie, was dann passiert. Sollte Ihr Telefon dann funktionieren, das andere aber nicht, gibt es eindeutig ein Problem mit der SIM-Karte. Sollte aber Ihr Handy nicht funktionieren, das von ihrem Begleiter aber schon, dann liegt das Problem eindeutig bei Ihrem Gerät. In einem solchen Fall kann man eigentlich nur noch einen Rat erteilen: Sie werden sich ein neues Gerät kaufen müssen. Und zur Sicherheit selten an Orten verweilen, an denen es keinen Empfang gibt. Sie könnten auch einfach den Job wechseln und sich nicht mehr durch Kunden stressen lassen.

Die Nachricht war kürzlich überall zu lesen. Ein französisches Paar, jung und unerfahren, was den Handel mit Wertpapieren angeht, setzte zum richtigen Moment auf die richtige Karte und ist nun, 10 Jahre später um einige Millionen reicher. Ähnliche Berichte sprechen von jungen Schulabbrechern, die es dank der richtigen Investition geschafft haben, unabhängig zu leben. Die Rede ist von der sagenhaften Investition in die Kryptowährung Bitcoin, die seit der Einführung 2008 eine raketenhaften Aufstieg und eine dementsprechende Wertsteigerung erfuhr.