Der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine vorformulierte Bestimmung über eine bei Gewährung eines Bauspardarlehens vom Verbraucher in der Darlehensphase zu zahlende "Kontogebühr" unwirksam ist. Sachverhalt: Der Kläger, ein Verbraucherschutzverband, wendet sich mit der Unterlassungsklage nach § 1 UKlaG gegen eine von der beklagten Bausparkasse in den von ihr abgeschlossenen Bausparverträgen verwendete Klausel sowie eine damit korrespondierende Regelung in den Allgemeinen Bausparbedingungen (ABB) der Beklagten, die jeweils eine vom Bausparer in der Darlehensphase zu zahlende "Kontogebühr" in aktueller Höhe von 9,48 € jährlich vorsehen.

Coburg (ots) - Diese Wahrheit gilt für private Bauherren auch in Zeiten niedriger Zinsen. Kosten drohen beim Hausbau aber noch von ganz anderer Seite. Jedes Jahr ereignen sich auf Baustellen tausende privater Unfälle und oftmals enden sie damit, dass der Bauherr haften muss. Selbst wer einen Architekten oder Handwerker beauftragt, ist nicht automatisch von der Haftung befreit, jeder Bauherr hat Sorgfaltspflichten. Die beginnen mit der Auswahl der Firmen und der Kontrolle der Baustelle.

1. Wandern an den deutschen Küsten - Wattwandern auf dem Meeresgrund: Bei Niedrigwasser bietet sich Wanderern die einmalige Gelegenheit, durch die Wunderwelt Wattenmeer zu laufen — und das am besten barfuss.

Bayerisch Gmain/München, 3. Mai 2017 (w&p) — Der Sommer steht vor der Tür: Wenn die wärmeren Temperaturen in den Bergen und Tälern Einzug halten, lockt das Berchtesgadener Land mit Erlebnissen für jeden Geschmack — 500 Jahre Salzbergwerk Berchtesgaden, Steinböcke und Adler im Nationalpark, Gipfelglück, Sammlerstücke, die das innere Kind glücklich machen und Shoppingparadiese. Ganz nach ihrer Firmenphilosophie „Begeisterung Leben“ hat das Hotelteam des Klosterhof Premium Hotel & Health Resorts einige Geheimtipps aus der Region zusammengestellt, die die Begeisterung auf ganz unterschiedliche Weise wecken.

Deutschland deckt für Allergiker gefährliche Mischungen auf+ Haselnussprodukte bildeten den Schwerpunkt der deutschen Kontrollen im Rahmen der weltweiten, von Europol und INTERPOL koordinierten Operation OPSON VI zur Bekämpfung von Lebensmittelbetrug.

München - Kurzurlaub liegt voll im Trend: Das ist das Ergebnis einer Auswertung im Rahmen der Reiseanalyse online 2017 , die der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) in Zusammenarbeit mit dem Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR) ermittelt hat. Dem nach hat diese Urlaubsart unter den d eutschen Reisenden im vergangenen Jahr wieder spürbar zugelegt.